Brad Arnold

Erfahrung

Management von Investitionsportfolios im IT Service-Modell und Solution Design, Erstellung von marktführenden Wertangeboten.

Als Global Product Manager und Leiter des Global Product Management bei zwei großen Anbietern für das IT-Outsourcing leitete er End-to-End-Prozesse für Design, Einführung und Verwaltung von IT-Serviceportfolios für das Remote Infrastructure Management, Service Desks, Endbenutzer-Services, Cloud Computing, Managed Network and Security Services und Managed On-site-Services und bot dabei Leistungen an, zu denen die Anforderungsermittlung, das Design, IT-Engineering, die Umstellung und der tageweise Betrieb mit Teams aus dem Servicemanagement gehörten. Er war entscheidend an der Einführung von großen Aufträgen zur Servicebereitstellung beteiligt.

Führungstätigkeit bei Global Alliances, die zu gemeinsamen Geschäftsinitiativen führten und deren Ziel die Steigerung des Marktanteils und das Risikomanagement waren.

Verschiedene Führungstätigkeiten in den USA und in Europa. Leitung von Global Alliances mit branchenweit führenden Hardware- und Software-Kooperationen, aus denen OEM-Partnerschaften bestanden, gemeinsame Produkte und Leistungen, um technische Entwicklungstätigkeiten anzubieten, und Outsourcing von Tätigkeiten. Entwicklung von Joint-Marketing-Tätigkeiten für die Servicekapazitäten von Co-Brands und Management von Marktrisiken.

Vorbereitung und Leitung von Hochschulkursen im Rahmen eines Strategie-Lehrplans.

Vorbereitung und Leitung von Kursen zu „Global Strategic Alliances, Mergers and Acquisitions“ im Rahmen des Strategielehrplans des MBA-Studiengangs für Führungskräfte der Villanova Business School. Der Kurs konzentrierte sich auf die Entwicklung und das Management von verschiedenen Geschäftsbeziehungen, die die Kontrolle verbessern, Risiken managen und Unsicherheiten in der Wertschöpfung ausräumen sollen, wenn eine strategische Umsetzung erfolgt.